Ein Chalet-Restaurant im Zentrum von Zermatt -

gleich bei den Bergbahn-Stationen der Matterhorn Gotthard Bahn und der Gornergratbahn

Pizzen nach original italienischer Art

Unser Pizzaiolo bereitet sie vor Ihren Augen zu.

Ein Walliser Teller oder ein Fondue auf der sonnigen Terrasse

Geniessen Sie alle Schweizer Klassiker unter freiem Himmel.

Über uns

Ristorante-Pizzeria in einem Schweizer Chalet

Die erste kulinarische Station nach der Ankunft in Zermatt

Ristorantino Pizzeria Non Solo TrenoDas Ristorante Non Solo Treno ist die zentralste gastronomische Adresse in Zermatt. Die Pizzeria im Schweizer Chalet-Stil mit dem Schriftzug «Bahnhofbuffet» liegt gleich neben der Bahnstation der Matterhon Gotthard Bahn.

Eine sonnige Terrasse im Zentrum von Zermatt
Unsere Terrasse mit 70 Plätzen bietet Ihnen fast den ganzen Tag Sonne. Ob eine kleine Mahlzeit für zwischendurch oder ein ausgiebiges Menü - auf der Terrasse lässt es sich richtig geniessen.

Dinieren in einem alten Zugwaggon
Ein besonderes Augenmerk ist unser Saal des Restaurants, ein umfunktionierter alter Zugwaggon. Das Interieur ist grösstenteils aus Holz und vieles wurde im Originalzustand belassen.


Ein breites Angebot zu fairen Preisen
Der Name Non Solo Treno ist bewusst gewählt: Bei uns werden nämlich nicht nur Schnellimbisse für Bahnreisende serviert. Hier geniessen Sie echte italienische Küche, ohne aber auf Schweizer Klassiker wie Fondue und Raclette verzichten zu müssen. Die Pizzen werden nach italienischer Art frisch vor Ihren Augen zubereitet. Und dies alles zu fairen Preisen.


Das Team

Mit Erfahrung und Leidenschaft am Werk

Lucino Perri, Geschäftsführer Non Solo Treno in ZermattGeschäftsführer Luciano Perri ist Gastronom aus Leidenschaft. Seit mehr als 35 Jahren ist er im Gastgewerbe tätig. Seine Karriere führte ihn durch zahlreiche Restaurants und Hotels in ganz Europa, unter anderem hat er 10 Jahre seiner Laufbahn auf dem Kreuzfahrtschiff MS.Vistafjord verbracht, wo die erste Staffel der deutschen TV-Serie «Traumschiff» gedreht wurde.

Der gebürtige Italiener erklärte 1992 die Schweiz zu seiner neuen Heimat und begann sofort, in der Schweizer Gastro-Szene zu wirken. Im Jahr 2005 übernahm er das Non Solo Treno und verwandelte das Restaurant, das auch mit dem Zusatz Bahnhofbuffet bekannt ist, in eine heimelige Pizzeria. Seine drei Töchter Karina Perri, Emma Perri und Rebecca Perri arbeiten im Betrieb mit.

Das Team des Non Solo Treno zählt insgesamt 18 Mitarbeiter, die sich mit Leidenschaft im Service und in der Küche um das Wohl der internationalen Gäste kümmern.


Besuchen Sie uns in Zermatt. Wir freuen uns auf Sie.


Praktische Informationen

Bahnhofplatz 7 3920 Zermatt

Mo-So 06.00-23.00
7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr

Downloads

Nützliche Links